Verschoben auf den 09. August - Wandelkonzert mit literarischen Elementen

Veranstalter:
Baumkronenweg Edersee UG & Co.KG
Beginn:
03.08.2016 um 11:30 Uhr
Ende:
03.08.2016 um 16:30 Uhr
Ort:
Baumkronenweg am Edersee
Kategorie:
Konzert
Beschreibung:

Aufgrund der Schlechtwetterprognose wird das Wandelkonzert
auf den 09. August verschoben. Wir bitten um Verständnis. Vielen Dank.

 

Wandelkonzert mit literarischen Elementen

 


O, dass der Mensch die innere Musik der Natur verstände (...) - Novalis

Lassen Sie sich von der Poesie der Natur verzaubern - in Wort und Klang über die Wipfel der Bäume führen.

 

 

 

Musik und Vortrag : Bettina Schwarz, Studium der Musik Hauptfach Violine/Hamburg, Malerin
www.atelier-kunstton.de

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 25. Juni auf Sonntag, 26. Juni 2011

FORUM NEUE MUSIK Christianskirche/Ottensen
TonArt Hamburg e.V. veranstalten 

 
DIE NACHT DER NÄCHTE

Nachtkonzert zur Mittsommernacht
von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang
SU 21:52 SA 4:51
in der
Christianskirche am Klopstockplatz 2,
22765 Hamburg

Zum 5. Mal werden 15 Musiker und Musikerinnen aus den verschiedensten Improvisations- und Neue Musik - Szenen Hamburgs, Bremens, Oldenburgs, und Hannover improvisieren. Ein Klangstrom wird die ganze Nacht durchziehen. Ohne Unterbrechung wird in verschiedensten Kombinationen von Duo, Trio, bis Oktett gespielt. Unbegrenzt von den üblichen Konzertzeiten ergeben sich intensivere Spiel- und Hörerfahrungen, ob in der Frische dieses einmaligen Zusammenkommens oder in einem ungewohnt somnambulen Zustand in der Mitte der Nacht und im neuem Schwung zur Morgendämmerung. Das Thema ist Zeit: in dem kontinuierlichen sound stream erspielt das Ensemble einen winzigen Hauch von Ewigkeit.
Das Publikum, Musik- und Klanghungrige, Nachtschwärmer, Tagediebe, Fußballliebhaber und Fußballmüde, Langstreckenhörer, Nachtwachende, Meditierende u.a.m. - ist eingeladen, sich sieben Stunden der improvisierten Musik hinzugeben mit potentiell neuen Hörerlebnissen.

Helmuth Alio-Neumann:tp, Moxi Beidenegl: voc
Andreas Brüning, Nils Gerold, Stefan Goreicki: acc
Michael E. Haase: git, bj, Georgia Ch. Hoppe: reeds
Ulla Levens: vla, Milo Lohse:p, Thomas Niese: cb
Thomas Österheld: bcl., Julian Schäfer: vl
Bettina Schwarz: vl, Reinhard Voigt: cb
Krischa Weber: cello

Einlaß: ab 21:00 .............